Sie können auch als Selbstzahler zu uns kommen...

(Nach Abklärung von Kontraindikationen)          

 

 

Auch hier gilt:

Terminänderungen sind so früh wie möglich, spätestens 24 Stunden vor der vereinbarten Behandlungszeit vorzunehmen (bitte nur telefonisch!)

Nicht eingehaltene oder zu spät abgesagte Termin werden mit einem Betrag in Höhe der vereinbarten Therapie in Rechnung gestellt.